Ihre Teilnahme am Kongress

Der Kongress als Fortbildung

Der 2. Darmstädter Ingenieurkongress - Bau und Umwelt wird gemäß Fortbildungsrichtlinien der Ingenieurkammern Hessen anerkannt und mit 8 Unterrichtseinheiten (UE) pro Kongresstag bewertet.

Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen können ebenfalls für die Teilnahme Fortbildungspunkte erhalten.

Unkostenbeitrag

Der Tagungsbeitrag beträgt:

EUR 200,- Regulärer Beitrag
EUR 100,- Ermäßigter Beitrag für Mitglieder des öffentlichen Dienstes, Angehörige von Universitäten und Fachhochschulen sowie deren Studierende
Early Bird Bei Anmeldungen bis einschl. 31.12.2012 reduziert sich der Tagungsbeitrag um EUR 50,-

Der Tagungsbeitrag enthält die Verpflegung am 12. und 13. März 2013, die Abendveranstaltung sowie alle Informationen zum Kongress in gedruckter und/oder digitaler Form.
Die Teilnahme für Referenten und für die Mitglieder des Fachbereichs Bauingenieurwesen und Geodäsie der Technischen Universität Darmstadt ist kostenlos.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular.

Die Anmeldung für Mitglieder des Fachbereichs Bauingenieurwesen und Geodäsie der Technischen Universität Darmstadt erfolgt über das Anmeldeformular für Angehörige FB13.

Abmeldung

Bei Abmeldungen bis zum 01.02.2013 wird der bezahlte Tagungsbeitrag vollständig rückerstattet, bei späterer Abmeldung werden EUR 150,- (bzw. EUR 50,-) als Stornierungskosten einbehalten.

Anreise

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Technische Universität Darmstadt bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG Fahrkarten zu Sonderkonditionen an. Diese Kongress-Tickets bestellen Sie über die Telefonnummer +49 (0) 1805 - 31 11 53* mit dem Stichwort „TU Darmstadt“.
*(14 ct/Min. a.d. Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 42 ct/Min)

Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie das darmstadtium mit den Straßenbahnlinien 2 und 3 sowie den Buslinien F und H bis Haltestelle Schloss.
In nur wenigen Minuten erreichen Sie das darmstatium auch zu Fuß von der zentralen Haltestelle Luisenplatz, die von den meisten Straßenbahnen und innerstädtischen Bussen angefahren wird.

Anreise mit dem PKW

Für die Wegfindung mit einem Navigationsgerät geben Sie bitte - Schlossgraben 1, Darmstadt - ein.

Ohne Navigationsgerät erreichen Sie Darmstadt über die verschiedenen Autobahnabfahrten der A5 und A67. In Darmstadt folgen Sie der Beschilderung in die Innenstadt/Stadtmitte.
Das Kongresszentrum darmstadtium befindet sich in unmittelbarer Nähe des Residenz-Schlosses und ist an allen Hauptverkehrswegen durch Darmstadt ebenfalls ausgeschildert.

Die Parkhauszufahrt zu den über 440 Parkplätzen direkt unter dem darmstadtium erreichen Sie über die Alexanderstraße.
Alternative Parkmöglichkeiten finden sie in unmitelbarer Nähe des darmstadtiums. Hierzu folgen Sie bitte der Beschilderung zu den innerstädtischen Tiefgaragen.

Übernachtung

Für Ihre Übernachtung stehen Ihnen verschiedene Hotels in Darmstadt und Umgebung zur Verfügung. Unter www.darmstadt-marketing.de finden Sie alle Informationen für Ihren Aufenthalt in Darmstadt.